Skip to main content

Unterstützt unsere Bio- Landwirte & packt mit an!

Die Bio- Höfe in unserer Region brauchen jetzt unsere Unterstützung.

Momentan noch mehr denn je. Die Felder sind bestellt und die ersten Babypflänzchen von Karotten, Rote Beete, Kartoffeln, Salate u.v.m sind angebaut. Doch durch die momentane Situation und fehlende Erntehelfer sind viele Landwirte nun auf Support angewiesen.

Wir waren Vorort und haben zusammen mit der Kulturküche auf dem Feld mitgeholfen und erlebt, was Landwirte nun brauchen.

Dabei haben wir gemerkt, was WIR eigentlich brauchen – eine Win- Win- Situation für alle!

Landwirte Feld May Kaya

Wie du Landwirte unterstützen kannst

1. Hol dir saisonale Leckereien von den Landwirten aus deiner Region

Eine herrliche Fahrt mit dem Rad ins Ländliche ist es Wert. Bio Landwirte haben oft wundervolle Natur um sich herum, die dich mit Energie auftankt.

Im Hofladen angekommen, kannst du voller Freude frische Leckereien einkaufen; von Gemüse und Obst (für Veganer) über Eier und Milch (für Vegetarier) bishin zu Fleisch – Frischer geht es nur aus deinem eigenen Garten oder Balkon…. und zudem sind die meisten Produkte verpackungsfrei!

Erkundige dich in deiner Region welches Angebot zu dir passt und probiere verschiedene Hofläden aus.

Wir können den Biolandhof Petrik im Landkreis Karlsruhe wärmstens empfehlen.

biolandhof-petrik.de

Viel Spaß beim Natur – Ausflug – Shopping!

2. Pack mit an: Ab auf´s Feld!

Die momentane Situation macht ja so einiges möglich – jetzt auch das:

Wir können auf dem Feld selbst mit anpacken.

Von Unkraut jäten bis zur Ernte … und auch dazwischen gibt es einiges auf einem Bauernhof zu tun.

Und es tut einfach so gut: Gutes tun bedeutet vor allem auch für sich selbst Gutes tun.

Wir helfen gerne auf dem Biolandhof Petrik mit und haben dort eine wundervolle Zeit.

Was ist das besondere an der Arbeit auf dem Feld:

  • Die Natur und das Heranwachsen unserer Lebensmittel so nah zu erleben ist mal wieder ein Bewusstseins- Schupser.
  • Es ist einfach wundervoll mitten in einem Feld von Baby- Pflänzchen zu wirken, bei unserem Arbeitseinsatz waren es Baby- Karotten neben Baby- Rote Beete und Salaten.
  • Es ist ein Liebliches Fitnessprogramm: Wohltuende Bewegung an der frischen Luft und das noch mit perfektem Output!
  • Die Ruhe und den Fokus zu spüren, indem du mit deinen Händen in der Erde wühlst und am Ernährungsprozess direkt dabei bist.
  • Ein wundervolles Erlebnis für Groß & Klein! Gerade das `Mitwirken lassen` von unseren Kleinsten ist sehr beeindruckend: So lernen sie schon früh, was es bedeutet, Lebensmittel anzubauen und zu pflegen… und in ihrem Tun, lernen wir mal wieder so viel von unseren Kleinen!
  • Das Menschliche – Die Landwirte und die Menschen, die zusammen auf dem Feld arbeiten, sind naturverbunden und haben eine sehr sympathische Art- das sind schöne Begegnungen.
  • Du bist eins mit der Natur!

Du möchtest auch auf dem Feld mit anpacken?

Dann melde dich gerne bei uns!

Für den Landkreis Karlsruhe kannst du auch die Kulturküche kontaktieren:

kulturkueche-karlsruhe.de



Ähnliche Beiträge


Lecker, Cookies! ...stimme auch den Digitalen zu! ... und entdecke mehr Leckereien! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen