Skip to main content

Ein Lieblicher Nachhaltigkeits- Stern

Weihnachten ist eine besinnliche Zeit – man nimmt sich Zeit für sich und die Liebsten und möchte eine kleine Freude bereiten…. warum dann auch nicht ein Zeichen der Nachhaltigkeit setzen: mit einem selbst gebastelten Nachhaltigkeits- Stern!

Liebliches Leben zeigt dir, wie einfach dieser Stern geht… und wieviel Spaß nachhaltiges Basteln macht!

Was brauchst du dafür?

Suche dir Papier aus, das du recyceln und wiederverwenden möchtest. Das können Seiten aus einem alten Buch sein, Zeitschriften, Zeitungen oder Verpackungen.

Zusätzlich brauchst du 1 Schere, 1 Kleber, und 1 Faden.

Und los geht´s!

So hoch wie den Papier ist, so groß wird dein Stern!

Das heißt, wenn dein Papier 10 cm auf ca. 20 cm ist, dann wird dein Stern 10 cm groß.

Schneide 2 Papiere in deiner Wunschgröße zurecht.

Falte sie in ca. 1 cm dicke Falten, kommen von der kurzen Seite.

Falte das Gefaltete erneut in der Mitte und klebe die zwei Enden zusammen, sodass du einen Halbkreis bekommst.

Das wiederholst du auch mit dem zweiten Papier und klebst die beiden Hälften aneinander.

Mit einer Schnur/ Faden kannst du den Stern in der Mitte noch etwas straff ziehen. Den Stern kannst du auch schon so benutzen: Auf einen Geschenk oder als Tischdekoration.

Möchtest du ihn aufhängen, ziehe einfach eine Schnur im oberen Teil durch und verknote es.

Das Liebliche Leben wünscht dir viel Spaß mit deinem Nachhaltigkeits- Stern

Weitere nachhaltige Bastelideen findest du hier.



Ähnliche Beiträge


Lecker, Cookies! ...stimme auch den Digitalen zu! ... und entdecke mehr Leckereien! Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen