Leckereien Lifestyle

Flower Power – Essbare Blüten

Essbare Blüten

– ein Augenschmaus wird zum Gaumenschmaus!

Blüten zieren nicht nur unseren Garten, den Balkon oder unser Fensterbrett, viele Blüten sind essbar und machen auch auf dem Teller richtig was her. So bringt man die Natur direkt in die Küche!


Die essbaren Blüten sehen zudem nicht nur hübsch aus, sie bringen eine geschmackliche Besonderheit mit intensiven Aromen und sind auch noch gesund.

Die Blüten sind auf Salaten, Suppen und Desserts eine liebliche Bereicherung, in getrockneter Form als Tee- und Gewürzmischung schmackhaft und können zu Sirup verarbeitet werden.

Das Liebliche Leben Team stellt euch die leckersten essenbaren Blüten hier zusammen.

Den lieblichen Balkon und Garten mit essbaren Blüten bepflanzen!

Als genießbar gelten in der Regel die Blüten von:

Dahlien, Flieder, Hibiskus, Jasmin, Kapuzinerkresse, Kürbisblüte, Lavendel, Ringelblume, Rosen, Veilchen, Vergissmeinnicht, Zucchiniblüte

Essbare Blüten im Kräutergarten:

Rucola, Schafgarbe, Schnittlauch, Schnittknoblauch, Thymian

Essbare Blüten auf Wiesen

Gänseblümchen, Sonnenblumen, Löwenzahn, Kornblume

Liebliche Bäume mit essbaren Blüten

Holunderblüten
Verwendung: Als süßen Sirup ist es eine Bereicherung bei Getränken und Desserts. Auch getrocknet als Tee ist er sogar heilsam bei Erkältung
Geschmack: süßlich

Magnolienblüten
Verwendung: Die großen Blüten sind allerdings als Sirup und in Teemischungen am leckersten, können auch Teigwaren und Desserts veredeln.
Geschmack: herb

Kirschblüten
Verwendung: Salaten und Desserts, Reis, Tee, Sirup,
Geschmack: süß- herb

Lindenblüten
Verwendung: vor allem als Sirup und Tee
Geschmack: süßlich

Weitere essbare Blüten:

Barlach, Borretsch, Buchweizen, Chrysanthemen, Eis-Begonien, Pimpernelle, Taglilien, Phlox, Schlüsselblumen, Sommerraster  u.v.m.

 

Es gibt auch nicht essbare, giftige Blüten und Pflanzen

wie Maiglöckchen, Nachtschattengewächse, und „diejenigen mit Weißen Pflanzensaft“ (Ausnahme ist zb Löwenzahn).
Bei Verzehr bitte nochmals absichern und vom Hausarzt bestätigen lassen!

 

Wo bekommt man essbare Blumen?

Für den Balkon und Garten gibt es Saatgut und Stecklinge in Gärtnereien, Bauhäusern und online zu bestellen.

Auf Wiesen kann man einige essbare Blüten finden. Hier beachten, dass es nicht direkt an Straßen wächst und es öffentliche Plätze sind, bei denen es niemanden stört, wenn man ein paar Blüten pflückt.

In getrockneter Form als Tee- und Gewürzmischung können Blüten beispielsweise in Drogeriemärkten und im Internet gekauft werden.

You Might Also Like

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lecker, Cookies! ...stimme auch den Digitalen zu! ... und entdecke leckere Rezepte für liebliche Cookies! mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen